Welches Täschli passt zu mir?

Krokodil Handtasche Sommerkafi Sool

Diese Woche musste ich mich mit der Frage befassen: Welcher Handtaschen-Typ bin ich? Welches Handtäschli passt zu meiner Persönlichkeit? Ja, welches Handtäschli unterstützt gar meinen Charakter? Besticht als extravagante Visitenkarte und verschmilzt mit meinem herausgeputzten Ich (was nicht oft vorkommt)? Welches Täschli begleitet mich jung frisch und unkompliziert an meiner Schulter oder Armbeuge baumelnd, ohne einen Sehnenschaden zu verursachen? Ein Täschli ohne Firlefanz wie angeklebte lustige Öhrchen oder betrunken grinsende Eulen als Cover. Ohne Nieten, Strass und modische Fun Fuzzy Hairballs. Welches Täschli meint es ehrlich mit mir und eignet sich notfalls als Waffe, um einen der's nötig hat, zu verdreschen und ist im Innern nicht dunkel wie in einer Kuh, damit ich innert nützlicher Frist ein Riechsalz zücken könnte um einer unverhofft auftretenden Ohnmacht vorzubeugen? Aber der Taschenzug ist wohl abgefahren. Ich glaube, mir kann man bigoscht kein Ridikül anhängen ohne dass es komisch wirkt. Aufgesetzt. Lächerlich. Weder Micro- noch Maxi-Bag, weder It- noch Out-Bag. Der Rucksack passt einfach besser zu mir. Ca

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wandergatte (Donnerstag, 05 Juli 2018 17:44)

    Ja, der rote rucksack mit baumelnder Sau ist einfach das Beste für dich :-)