Ab heute ist das Sommerkafi Sool wieder offen :-)

Frosch Sommerkafi Sool

Wir sind jetzt zu dritt. Hans lebt seit einigen Tagen bei uns. Er hilft weder bei den Sommerkafi Vorbereitungen noch im Service. Auch nicht beim soeben erlittenen Wasserrohrbruch. Obwohl das wohl eher sein Metier wäre. Nein, Hans macht keinen Finger krumm, er hat die Arbeit nicht grad erfunden. Das Kerlchen sitzt nur da, dreht Däumchen und glotzt mit wässrigen leicht vorwurfsvollen Glupschaugen. Ich wollte ihn gestern versuchshalber an die Wintergartenscheibe schmeissen, aber Da fand das kindisch. (Vielleicht befürchtet Da, dass aus Hans ein Prinz werden könnte und er selbst dann nix mehr zu melden hat..). Hans gehört zur Gattung Grasfrosch und bewohnt unser kürzlich angelegtes Teichlein. Ich finds schön, dass er da ist und begrüsse ihn mehrmals täglich mit einem neckischen "Jetz gits denn im Sommerkafi no Froschschenkeli, gäll Hans". Aber er sitzt nur da und glotzt. Vermutlich auch an der heutigen Sommerkafi-Eröffnung. Ca

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alice (Donnerstag, 10 Mai 2018 11:27)

    Ich denke Hans ist nicht ein Name für einen Frosch da wäre Tümpeli wohl passender weil das macht er ja jdenganzenTag Tümpeli ine Tümpeli use.Und wenn du an das Märchen vom Froschkönig denkst dann kommt dir die Prinzessin in den Sinn und was die gemacht hat . Das würdest du nie tun! Estens bist du
    keine Prinzessin und zweitens hast du einen Prinz !Na ja lassen wir den Grünrock doch leben und
    tümpeln! Quack Quack Quack