In einer Woche öffnen wir unser Sommerkafi Sool :-)

In einer Woche starten wir in die zweite Saison mit unserem Sommerkafi Sool. Höchste Zeit also für eine feuchtigkeitsspendende Gurkenmaske, ein straffendes Ganzkörperpeeling, eine Express-Entschlackungspackung und evtl. da und dort einen Spritzer Selbstbräuner. Zwischendurch bleibt sogar noch Zeit für eine Visite im Zürcher Schauspielhaus. Hurtig einen unbequemen Pollesch konsumieren, den man gopeletti nicht versteht. Entweder weil man nicht mehr in der "Gross"stadt lebt, weil man keine Kultur mehr praktiziert, weil der Text ins Uferlose driftet, weil man bereits um 15.30 Uhr einen Apéro genoss, weil man momentan nur parat wäre für leichte seichte Kost oder weil sich ein Pollesch nun mal nicht verstehen lässt. Einewäg! Wir haben noch eine ganze Woche Zeit um zu verdauen und uns auf Vordermann bzw. -frau zu bringen... Ca

Kommentar schreiben

Kommentare: 0