Nur noch 11 Wochen

Ich bin bigoscht nicht grad DIE begnadete Näherin. In der Schule wurde ich sogar vom Handarbeitsunterricht suspendiert weil ich einen wertvollen (!?) Leinenstoff nicht nach dem Gusto der Lehrerin behandelt hatte. Das passte mir, denn dieses Fräulein Küng oder Klemm mit ihrem langfädigen Bärndütsch wollte von mir, dass ich ein "Süüli" hääggle, was in meinen Dialekt übersetzt soviel und vor allem SOWENIG wie "Säule" häkeln hiess und das wollte ich umsverroden nicht...

Trotz meiner damaligen Fassungslosigkeit, ja meiner kindlichen Nervenkrise, nähe ich jetzt die Überzüge für unsere Sommerkafi-Sitzkissen. Damits nicht ausfranst benutze ich den Zickzack-Stich mit Stichlage Mitte, Stichlänge 2 und dann die Geradstichnaht mit Verwendung des Nähfusses. Ich nähe flott, mit einem Schullied auf den Lippen, auf einer (ur)alten Bernina-Nähmaschine und hoffe dass sich das kleine aber nicht minder liebe Grosi Erika, die ehemalige Besitzerin des Gerätes, wegen meinem Nähstil nicht im Grab umdrehen muss... Ca

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0