IHR  SOMMERKAFI  im  Glarnerland

SCHLUSS KUSS FIDIBUS
Liebe Gäste, liebe Freunde und Mitglieder des Sommerkafi Sool

Nach 3 Jahren schliessen wir unser Beizli per Ende September 2019 für immer.
Aufwand und Ertrag blieben in kränkelndem Verhältnis, das Schweizer Wetter heimtückisch und unberechenbar...

Wir danken Euch von ganzem Herzen für Eure Unterstützung, Euer Wohlwollen, Eure Begleitung und die fröhlichen Stunden hier bei uns! Sehr gern treffen wir Euch bei anderen Gelegenheiten!

Euer Sommerkafi-Team Carmen & Daniel


Glücksbiene aus Filz Sommerkafi Sool

Unsere liebevoll selbstgefilzten Glücksbienen :-)
Diverse Unikate finden Sie über nebenstehenden Link auf unserer Kiosk-Seite


Wo wir sind

Im wunderschönen kleinen Dorf Sool, direkt am Wanderweg und Bikerweg,  Gerbergut 5. Auf ca. 640 m im Glarner Hinterland, über Linth und Sernf, auf den Trümmern eines prähistorischen Berg-sturzes. Bis Ende 2010 war Sool eine eigenständige Gemeinde und seit anfangs 2011 eines der 17 Dörfer von Glarus Süd. Wir befinden uns im Bereich der Helvetischen Hauptüberschiebung, eines geologischen Phänomens, welches man in der Lochsite an der Sernftalstrasse gut beobachten kann. www.dorfsool.ch

Wer wir sind

Carmen und Daniel. Ein eingespieltes Team. Privat wie geschäftlich ein Paar.

Auf Anhieb haben wir uns in unser Haus und ins Dörfchen Sool mitsamt seinen
ca. 300 Bewohnern verliebt. Voller Elan, Idealismus und Herzblut sind wir stetig am Bauen, Schleifen, Malen, Gärtnern, Imkern, Bewirten.

Unsere Imkerei Soolergold versetzt uns und hoffentlich auch Sie in helle bzw. süsse Freude :-)

 

 

Was wir sind

Wir betreiben einen Kiosk mit selbst-kreierten Geschenkartikeln (Art DaCa) und eine kleine Imkerei. Hier können wir reinstes Soolergold anbieten, unseren eigenen Sooler Bienenhonig sowie handgefertigte Cremen, Lippenpomaden, selbstgefilzte Glücksbienen usw. mit Bienenprodukten. Bis Ende September 2019 führten wir das Sommerkafi Sool.